Featured Slider

Ein Vormittag der 3C und 4C im Zoom-Kindermuseum!

Wir haben viel über Menschenrechte-und pflichten gehört, gelesen und beim gemeinsamen




 

Faschingsparty in der LGC



Wir stellten unsere
lustigen Verkleidungen vor.
Anschließend wurde getanzt
und gespielt.
z.B. Obstsalat,
 Sesseltanz
 Watte blasen....
Es gab auch ein leckeres Buffet .

Fasching in der 3C und 4C!

Ein lustiges Treiben in der 3C und 4C! Beim Vorstellen der Kostüme, beim "Topf klopfen", Stopptanz, Faschingslieder singen, Krapfen-und Würstel essen,....


 

Universi-was bitte?



Schauen, wie und wo die Großen lernen.
Die Kinder der 2c machten sich auf die Suche.

Das Universitätsgebäude am Ring
hat einen schönen Innenhof mit Denkmälern

von berühmten WissenschaftlerInnen, 
die hier unterrichtet haben.

Wir starteten mit einem Suchspiel
und fanden alle WissenschaftlerInnen sofort!

Gute Vorsätze für 2018 !


Wenn es keine Regeln gibt,
herrscht Chaos.

Julia las uns das Bilderbuch
"Ich bin für mich" vor.
Alle 4 Jahre wählen die Tiere ihren König. Diesmal stellen
sich mehrere Tiere zur Wahl und zeigen, wie sie sich das 
Zusammenleben vorstellen.
Und wie steht's mit unserem Zusammenleben ?
Ausgehend von dem Buch, überlegten    
Kinder und Lehrerinnen gemeinsam
Regeln, bei denen sich alle in der LGC wohlfühlen.
Und was  dabei herauskam,
stellten wir in lebenden Bildern dar:

BASTELN BACKEN FEIERN

 In den Tagen vor Weihnachten
wurde in der LGC 
 gewerkt
gebastelt
geknetet
gebacken
und natürlich auch 
vorgelesen und gefeiert.

Merle, Luna und Snego


Merle, Luna und Snego
sind Therapiehunde.

Drei Damen des Therapiebegleithundeteams
des Samariterbundes
 kamen mit ihren Hunden in die LGC
und vermittelten den Kindern
Wissenswertes über den Umgang mit Hunden.


Wir lernten einiges über 
Körpersprache und Fähigkeiten von Hunden,
artgerechte Tierhaltung, Ausbildung von Hunden
und vieles mehr.


Am Ende durften die Kinder
Merle, Luna und Snego auch streicheln.

Alle waren begeistert!